2021-01 Mülltrennung auf Schwedisch

In punkto Mülltrennung hat Schweden nun Deutschland überholt. Im Januar 2021 haben wir neue Mülltonnen à 370 l bekommen. Verpackungs-, Glas- und Metallabfall muss nicht mehr zum Containerplatz gebracht werden, sondern wird alle zwei Wochen (Tonne 1 – Rest, Kompost, Zeitungen, Grün-/Braunglas) bzw alle vier Wochen (Tonne 2 – Papier-, Plastik-, Metallverpackungen, Klarglas) direkt bei uns zu Hause abgeholt. Es wird bereits in der Tonne separiert.
Mit den neuen Tonnen wurde auch ein Behälter zum Komprimieren von Weichplastik geliefert, ein Behälter zum Sammeln von Kompostabfällen sowie eine Box für Glühlampen, Batterien und Kleinelektronik.

Dumm nur für den Müllmann, dass er jetzt bei jedem Haus aussteigen und jede Tonne einzeln zum Entleeren an das Müllfahrzeug rollen muss. Bei nur einer Mülltonne ging das vorher alles automatisch.

Bilder Mülltonnen